Bernd Siggelkow bei Deutschlandfunk Kultur

 

Kindheit am Rande der Verzweiflung

„Auch wenn die Pandemie irgendwann überwunden sein wird: Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien mussten Erfahrungen machen, die lebenslange Folgen haben könnten.“

Die Pressestimmen zu diesem Titel finden Sie in unserem Shop. 

Alles was lebendig ist

Die Seele

Hat die unsterbliche Seele ihre Bedeutung verloren? Auch Deutschlandfunk Kultur hat sich mit der Seele, diesem ungreifbaren Bestandteil unseres Wesens, der uns zu dem macht was wir sind, beschäftigt und bei unserer Autorin Johanna Haberer nachgefragt. Denn die Naturwissenschaft hat diesen Begriff seit Langem verabschiedet und selbst bei Bibelübersetzungen wurden bereits Ersatzworte für die „Seele“ gesucht. Wussten Sie, dass spätestens seit dem 19. Jahrhundert infrage steht, ob der Mensch eine Seele habe oder beseelt sei. Das ganze Interview können Sie hier nachlesen

Alle reden über Identitätspolitik

Identität im Zwielicht

„Messerscharfe Kritik heutiger identitätspolitischer Praxis“ NZZ vom 22.07.2021

Weitere Stimmen aus der Presse zu diesem Titel finden Sie hier

Auf der Suche nach dem "Sound Gottes"

Sound Gottes

Unser Autor Rainer Bayreuther war im Deutschlandfunk in der Sendung "Tag für Tag. Aus Religion und Gesellschaft" zu Gast. Das Interview mit Christiane Florin können Sie hier anhören.  

Biblischer Ratespaß

Stadt, Land, Bibel

Wer möchte sein biblisches Wissen unter Beweis stellen? Besonders viel Vergnügen bereitet dabei dieses Stadt- Land- Bibel- Spiel. Unser Spieltipp: Jüngere Mitspieler dürfen auch gerne beim Rätseln in der Bibel blättern. 

"Die 10 Todsünden der Schulpolitik" in der Presse

Die 10 Todsünden der Schulpolitik

"Wichtig ist Meidingers Plädoyer für die ins Hintertreffen geratene berufliche Bildung im neunten Kapitel. Mit seiner Kritik an der „fehlenden Einbeziehung und Partizipation“ von Lehrern, Schülern und Eltern bei den Pandemie-Entscheidungen der Kultusminister gibt er einen Anstoß mit viel Potential. Angesichts seiner kompakten Aufzählung von Kommunikationsversäumnissen in der Corona-Krise kann man tatsächlich nur den Kopf schütteln. Die Kultusministerkonferenz tauge nicht als Entscheidungsinstanz in Krisenzeiten, schreibt Meidinger zum Schluss. Diese Diagnose wird so bald wohl nicht widerlegt werden."

FAZ vom 13.02.2021

Weiteres über Herrn Meidinger in der Presse finden Sie hier. 

Unsere Bücher im Herbst 2021

Unsinn
Wilhelm Vossenkuhl

Unsinn

FreiSinnig
Kristina Schröder

FreiSinnig

Startseite

Veranstaltungen


Seelensang – Geschichten vom Leben und Sterben
Theater im Forum, Theater Platz 1, 87700 Memmingen

Seelensang – Wie heilsame Gespräche mit Kranken und Sterbenden gelingen können
Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München

Seelensang - Geschichten vom Leben und Sterben
Antonierhaus, Martin-Luther Platz 1, 87700 Memmingen

Seelensang - Geschichten vom Leben und Sterben
Sparkassensaal, Kaiser Maximilians Platz 3, 87629 Füssen

Achtung, neuer Termin! "Pilgern quer durchs Jahr - 12 Wege für die Seele"
Pilgerzentrum, Stauffacherstr. 8, 8004 Zürich

Vortrag zum Buch "Pilgern quer durchs Jahr" - Mit ganzer Seele zwischen Sonne und Eis unterwegs
vhs-Raum 103/I, Willy-Brand-Platz 3a, 86153 Augsburg

Achtung, neuer Termin: Buchvorstellung mit Michael Kaminski: "Pilgern quer durchs Jahr - 12 Wege für die Seele"
Kloster Heidenheim, Ringstraße 8, 91719 Heidenheim

Achtung! Terminverschiebung! Bildvortrag: "Pilgern quer durchs Jahr - 12 Wege für die Seele"
Kleiner Kursaal, Ludwigstr. 11, 83646 Bad Tölz