Nazareth

in Galiläa ist als Heimatort Jesu und seiner Familie überliefert. Dafür spricht auch, dass »Nazareth« fast so etwas wie ein »Nachname« Jesu ist: »Jesus von Nazareth«. Vielleicht hat seine Familie in einer der in den Fels gehauenen Wohnungen gewohnt, die Ar­chäo­logen entdeckt haben.