Baptisten

(von griech. baptizein: eintauchen, taufen): Mitglieder der größten evangelischen Frei­kirche; sie wurde im 17. Jahrhundert in Eng­land gegründet und breitete sich besonders in den USA aus; in Deutschland leben 84.000 getaufte Bap­tisten in 836 Gemeinden. Wichtiges Kenn­zei­­chen dieser Kirche sind Erwachsenentaufe, Auto­ri­tät der Heiligen Schrift, demokratische Kirchen­struktur und Trennung von Kirche und Staat.