Vortrag und Lesung: Andreas Ebert - Schwarzes Feuer Weißes Feuer

Ort
Kirchenkreisgebäude, Rockenhof 1, 22359 Hamburg (U1: Station Volksdorf)
Termin
Termin Ende
Hinweise zum Termin

Forum Spiritualität: Schwarzes Feuer – Weißes Feuer: (M)ein Glaubensbekenntnis

Vortrag und Lesung

Andreas Ebert war bis Ende 2017 Beauftragter der Bayerischen Landeskirche für Geistliche Übung und Meditation. International ist er bekannt geworden durch Veröffentlichungen mit Richard Rohr zum Enneagramm. In seinem neuen Buch legt er eine persönliche spirituelle Bilanz vor. Grundlage ist das klassische Glaubensbekenntnis.

Dabei spielt für ihn eine jüdische Art der Textauslegung eine wichtige Rolle: Die alten Texte sind zunächst „schwarzes Feuer“, Druckerschwärze auf weißem Hintergrund. Aber zwischen den Buchstaben gibt es jede Menge „weißes Feuer“, Ungesagtes und Unsagbares. Jede Generation hat die Gabe und Aufgabe, diese weißen Räume immer wieder mit Geist und Leben zu füllen.

So kann ein lebendiger Austausch zwischen heutigem Bewusstsein und den Schätzen der Tradition entstehen.

Veranstalter:Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost
Projekt Spiritualität
Rockenhof 1
22359 Hamburg
Tel.: 040-519000-915
Fax: 040-519000-899
E-Mail: spirit@kirche-hamburg-ost.de

Kosten:
Kursgebühr: 10.-€

Anmeldung bis 23.10.2018 erforderlich: 
https://www.projektspiritualitaet.de/kontakt-infos/kursanmeldung/?tx_seminars_seminars[uid]=320

Weitere Informationen:
https://www.projektspiritualitaet.de/programm/programm-einzelansicht/event/forum-spiritualitaet-schwarzes-feuer-weisses-feuer-mein-glaubensbekenntnis/

 

Andreas Ebert

Schwarzes Feuer - Weißes Feuer


» Zum Claudius Shop

Vortrag und Lesung: Andreas Ebert - Schwarzes Feuer Weißes Feuer