Autorenlesung: Christine Scheel und Gerhard Engel - Weit Blick

Weit Blick_ScheeluEngel
Ort
Evang.-Luth. Christuskirche, Bachsaal, Pfaffengasse 13, 63739 Aschaffenburg
Termin
Hinweise zum Termin
Berge sind Sehnsuchtsorte.Gerade der urbane Mensch sucht die Herausforderung des Gipfels. Die langjährige Bundestagsabgeordnete und Grünen-Ikone Christine Scheel durchquert mit ihrem Mann jedes Jahr die Alpen. So ist sie nicht nur Zeugin einer schleichenden Verwandlung der ursprünglichen Landschaft in eine Eventkulisse, sondern auch der greifbaren Folgen des Klimawandels. Aus diesen Beobachtungen entfalten die Autoren eine bewegende Schöpfungsethik.
Aber: Berge gewähren Weitblick über den Tag hinaus. Scheels Buch kreist deshalb nicht nur um wichtige politische Weichenstellungen – Klima, Globalisierung, Europa – sondern auch um spirituelle Erfahrungen beim Gehen in der Höhe. Welche Grenzen hat menschliches Wollen und Handeln? Wie gelingt Meditation im Angesicht der imposanten Natur? Und wie verändern Grenzerfahrungen positiv den Blick auf das Leben? Es ist eine Einladung an Leserinnen und Leser, die Etappen der Alpenüberquerung gedanklich mitzugehen. Oder einmal selbst das Denken im Freien zu wagen.


Christine Scheel: GRÜNEN-Politikerin ehem. im Bayerischen Landtag und Deutschen Bundestag, Beraterin für Politik und Wirtschaftsfragen, Vorsitzende des Kuratoriums der Evangelischen Akademie Tutzing

Gerhard Engel: Pädagoge, Organisationsberater, ehem. Präsident des Bayerischen Jugendrings, Leiter des Filmbildungsvereins Landesmediendienste, gemeinsam mit Christine Scheel Autor von WeitBlick - Einsichten auf dem Weg über die Alpen, 2018

Veranstalter:
Evang.-Luth. Christuskirche
Pfaffengasse 13
63739 Aschaffenburg 
Telefon: 06021-380413
Email: Christuskirche.Aschaffenburg@elkb.de

Kosten:
kostenlos

Anmeldung erforderlich:
nein

Weitere Informationen:
https://christuskirche-ab.churchdesk.com/
 

Autorenlesung: Christine Scheel und Gerhard Engel - Weit Blick