Lesung mit Sieghard Wilm: St. Pauli, meine Freiheit

Sieghard Wilm
Ort
Sankt Lukas, Orgelempore, Thierschstr. 28, 80538 München
Termin
Termin Ende
Hinweise zum Termin

Zu Gast an der „Isar-Waterkant“: Kiez-Pastor Sieghard Wilm
Kirche zwischen Reeperbahn und Landungsbrücken, zwischen Promis und Prostituierten: Pastor Sieghard Wilm ist Pfarrer „auf“ Sankt Pauli. Zu Gast in St. Lukas, liest der ungewöhnliche Pfarrer aus seinem Buch „St. Pauli, meine Freiheit“: Der Hamburger Stadtteil St. Pauli ist dreckig, laut und herzlich. Der Junge vom Dorf hätte nie geträumt, dort einmal Pastor zu werden. Fromm erzogen, strandet der Gottessucher auf dem Kiez. Dort erlebt er sein Coming Out, findet seine große Liebe und gründet eine Regenbogenfamilie. Mitten im Rotlicht und Blaulicht wird die St. Pauli-Kirche sein Ort für Glaube, Liebe und Hoffnung. Das muss sich bewähren, als 2013 hundert Lampedusaflüchtlinge das Kirchenschiff zur Zuflucht nehmen und ein Konflikt mit der Stadt eskaliert. Eine fromme und freche Freiheitserklärung.

Moderation: Helmut Gottschling

Musik: Tobias Frank

Anschließend gibt es bei einem Glas Wein die Möglichkeit, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen.

Freier Eintritt

 

Lesung mit Sieghard Wilm: St. Pauli, meine Freiheit