Zeloten

Der Name bedeutet wörtlich Eiferer und bezeichnet eine Gruppierung, die zur Zeit der römischen Herrschaft gewaltsamen Wider­stand leistete, weil sie die Tora als einzige Grundlage für das Leben des Volkes ansah und somit fremde Gesetze bzw. den Versuch, diese den › Juden aufzuzwingen, strikt ablehnte. Weil Gott seinem Volk ein eigenes, freies Land versprochen hatte, mussten die Römer aus Palästina vertrieben werden. Den Messias stellten sie sich als gewaltigen Kriegsmann vor, mit dessen Hilfe es dem Volk gelingt, die Römer endgültig zu besiegen.