Herr

In jüdischer Tradition tritt dieser Titel häufig an die Stelle des unaussprechlichen Gottes­namen Jahwe. Im griechisch-römischen Kultur­kreis gilt »Herr« (kyrios) als Herrscher­titel. Von allen Hoheitstiteln Jesu drückt dieser also am stärksten aus, dass Jesus als Gott verehrt wird. »Herr« ist Jesus Christus allerdings in dem Sinne, dass er auf seine Macht verzichtet und sich nach »ganz unten« begeben hat (Phil 2).