Rabbi

Jüdischer Schriftgelehrter, der die Tora studiert hat und diese seinen Schülern erklärt. Daraus wurde später der Rabbiner, der Geistliche in der jüdischen Gemeinde. Dass Jesus von seinen Jüngern und Jüngerinnen »Rabbi« genannt wird, zeigt, dass sie ihn als ihren Lehrer und Meister verehren, der ihnen die Schriften auslegt und Gottes Willen erklärt.