Monotheismus

von griech. monos: allein und theos: Gott) meint den Glauben daran, dass es nur einen Gott gibt. Der Eingottglaube verbindet die drei abrahamitischen Religionen.