Konfession

(lat.: Bekenntnis) nennt man im allgemeinen Sprachgebrauch die Untergruppe einer Religion. So spricht man z.B. von römisch-katholischer, russisch- bzw. griechisch-orthodoxer, evangelisch-lutherischer und evangelisch-reformierter Kirche. Konfession im theologischen Sinn bezeichnet eine Zusammenfassung von wichtigen Glaubensinhalten.