Hymnus

(griech. hymnos: Tongefüge): ein Lob­gesang oder Lobgedicht. Zahlreiche Psalmen und Kirchenlieder sind Hymnen. Heute kennt man den Ausdruck auch durch die Nationalhymne.